Phalaenopsis Orchidee

Eine elegante Orchidee setzt feine Akzente und gibt dem Raum das gewisse Etwas. Ein Geschenk, das dem Beschenkten noch lange Freude bereiten wird. Das Bild entspricht der mittleren Preisvariante. Das Gefäss wird passend zur Orchidee von unseren Floristinnen ausgewählt und kann vom Bild abweichen.

CHF 70.00CHF 145.00 inkl. MwSt

Auswahl zurücksetzen

Orchideen sind ein Blickfang und verbreiten eine ganz besondere Atmosphäre.

Die Phalaenopsis ist die wohl bekannteste Orchideen Art für den Innenbereich. Der Name Phalaenopsis leitet sich von den griechischen Wörtern ‚phalaina‘ für Nachtfalter und ‚opsis‘ für ähnlich ab. Die Schmetterlingsorchidee gehört zu den pflegeleichtesten Arten und ist das ideale Geschenk für sich oder seine Liebsten. Jede Pflanze ist ein einzigartiges Wunder der Natur. Farben und Formen können aus diesem Grund variieren und die Pflanze kann von der Abbildung abweichen.

Unser Tipp für die Pflege von Schmetterlingsorchideen:

Der perfekte Standort für Orchideen ist hell aber ohne direkte Sonneneinstrahlung und ohne Zugluft. Bedenken Sie immer, dass Orchideen ursprünglich Urwald-Pflanzen sind und daher eine warme, helle Umgebung bevorzugen. Platzieren Sie keine Früchteschale neben Ihren Orchideen – Früchte geben das Reifegas Ethylen ab, dass die Alterung der Blumen beschleunigt. Orchideen sollten ungefähr einmal in der Woche gewässert werden. Das Wasser sollte Zimmertemperatur haben und keinen zu hohen Kalkgehalt aufweisen. Beim Giessen von Orchideen hat es sich bewährt, die Pflanze nicht direkt zu giessen, sondern über das Eintauchen in ein Wasserbad zu bewässern. Auf diese Weise vermeiden Sie Staunässe, welche in unmittelbarer Zeit zu Fäulnis führen kann. Man kann auch an der Farbe der Wurzel erkennen, ob die Orchidee gegossen werden muss: Bei silbrig-grauen Wurzeln können Sie giessen. Bei grünen Wurzeln dürfen Sie gerne noch ein paar Tage warten.

Das könnte dir auch gefallen …